5 Zitate von Osho

5 Zitate von Osho

Osho war ein Rebell und Revolutionär, der den menschlichen Verstand nicht nur wachrüttelt.

Nein, Osho geht soweit, die Grundfesten des Verstandes zu zerstören. Der Verstand sucht nach Sicherheit und Freude. Auch in der spirituellen Szene sucht so ziemlich jeder das bedingungslose Gefühl der Sicherheit und Freude.

Doch die Suche nach Sicherheit ist eine Einbahnstraße. Dort findest du nicht das, was du suchst!

Der Verstand vernebelt die Sicht des Wundervollen!

Viel Spaß beim Erwachen deines wahren Ichs!

Spannende Osho-Bücher findest du übrigens hier.

 

 

Mut ist unablässlich

Du kannst nicht aufrichtig sein, wenn du nicht mutig bist.

Du kannst nicht liebevoll sein, wenn du nicht mutig bist.

Du kannst nicht vertrauen, wenn du nicht mutig bist.

Du kannst die Wirklichkeit nicht erkunden, wenn du mutig bist.

Deshalb ist Mut das Wichtigste.

Alles andere folgt von selbst. – Osho

 

Ungewissheiten sind Überraschungen

Nein, nichts ist sicher. Das ist meine Botschaft. Nichts kann je sicher sein, ein sicheres Leben wäre schlimmer als der Tod. Nichts ist gewiss. Das Leben ist voller Ungewissheiten, voller      Überraschungen – und gerade darin besteht seine Schönheit. – Osho

 

Frei ist, wer nicht mehr nach Sicherheit sucht

Freiheit macht Angst. Die Menschen reden zwar von Freiheit, aber sie haben Angst davor. Doch man ist nicht wirklich Mensch, solange man Angst vor der Freiheit hat. Ich gebe euch Freiheit statt Sicherheit. Ich gebe euch Verständnis statt Wissen. Wissen verschafft euch ein Gefühl der Sicherheit. – Osho

 

Keine Formeln, keine Sicherheit!

Ihr wollt feste Formeln von mir, an denen ihr euch festhalten könnt. Aber die gebe ich euch nicht. Im Gegenteil: Falls ihr schon welche habt, nehme ich sie euch wieder weg! Stück für Stück zerstöre ich eure Sicherheit; ich lasse euch zögern und verunsichere euch immer mehr. Mehr ist nicht nötig. Das ist das Einzige, was ein Meister zu tun hat. – Osho

 

Der Versuch, nichts falsch zu machen ist der größer Fehler

Man hat euch beigebracht, nie etwas falsch zu machen und dadurch seid ihr so zögerlich und ängstlich geworden. Ihr seid so darauf bedacht, nur ja nichts falsch zu machen, dass ihr festgefahren seid. Ihr könnt euch kaum von der Stelle bewegen. Es könnte ja etwas Falsches passieren. Nun seid ihr wie Felsen, die jede Beweglichkeit verloren haben. – Osho

Spannende Bücher mit Reden von Osho stelle ich dir hier vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.